"Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst."

                                                                                             (Albert Schweitzer)


Zielarbeit

„Nur wer sein Ziel kennt, kann es auch erreichen.“


Kennen Sie ihr Ziel?

Warum ist es überhaupt wichtig und gut Ziele zu haben?

 

Ziele treiben uns an, geben uns einen Sinn. Ohne ein bewusstes Ziel fehlt uns etwas bzw. haben wir das Gefühl, dass der Zufall oder Andere unser Schicksal und Handeln bestimmen. Nicht selten entsteht Unzufriedenheit, obwohl es uns objektiv betrachtet doch „gut“ geht.

 

Um dieser Unzufriedenheit auf den Grund zu gehen, stellen sich immer mehr Menschen Fragen wie: Was will ich wirklich? Wie will ich meine Zeit verbringen? Was will ich in meinem Leben erreichen? Mit diesen Fragen stehen wir dann jedoch häufig vor bedeutsamen und daher oft schwierigen Entscheidungen persönlicher und/oder beruflicher Art. Je vielfältiger die Möglichkeiten, desto schwerer fällt die Orientierung. Und nicht selten spielen bei der Beantwortung dieser Fragen unbewusste Denkmuster und Glaubenssätze eine bedeutende Rolle. Was denken wir über unsere Fähigkeiten? Wie überzeugt sind wir davon? Die Antworten auf diese Fragen bestimmen die Vorstellung davon, welche Ziele für uns persönlich erreichbar und erstrebenswert erscheinen.

 

Aber auch sein Ziel zu kennen, reicht oft nicht aus, um auch dorthin zu gelangen. Wir kennen schließlich alle den einen oder anderen, der unbedingt mit dem Rauchen aufhören, ein paar Kilo abnehmen oder sich beruflich verändern wollte, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Oft sind dazu Veränderungen verschiedenster Art und Ausprägung notwendig. Veränderungen, denen häufig Gewohnheiten oder Widerstände entgegenstehen, die scheinbar unmöglich zu überwinden sind. Probleme, die in der aktuellen Lebenssituation bestehen oder sich auf dem Weg zum Ziel ergeben, scheinen unlösbar. Je intensiver wir uns damit auseinandersetzen, desto tiefer geraten wir in die "Problemtrance". Aus anfänglicher Motivation wird Frustration und nicht selten verwerfen wir unser Ziel, obwohl wir es doch so sehr erreichen wollten.

 

Mentaltraining bietet Unterstützung sowohl bei der Zielfindung, als auch bei der Zielverwirklichung.